Freunde & Förderer der bremer shakespeare company e.V.

Aktuell

Gern geschehen

Die neue Dachbeschriftung

Mi, 18. März 2015

Was ist klar, präzise und eindeutig? Nein - nicht der Stinkefinger von Herrn Varoufakis (obwohl der ja angeblich in aller Munde ist) - es ist die neue Dachbeschriftung unseres Lieblingstheaters. Und das ist zum großen Teil unser Ding. Eher so eine Art Duftfinger. Ihr dürft Euch jetzt gegenseitig auf die Schulter klopfen und ein ganz kleines bisschen Stolz auf Euch selber sein. Aber nicht zu viel. Denn es warten noch ein Menge großer Aufgaben auf unseren Freundeskreis. mehr…

Gibt es bei Shakespeare einen Schneider?

Burckhard Göbel überrreicht das Bügeleisen an Peter Lüchin …

Mo, 12. Januar 2015

Die Werkexperten können sicher sagen, ob im weiten Feld der Shakespeare-Figuren ein Schneider vorkommt. Schuster? Ja - Julius Caesar. Totengräber? Ja - Hamlet. Aber Schneider? War da nicht ein armer Schlucker im Sommernachtstraum? Sein englischer Name “Starveling” gibt alleine schon gute Auskunft, warum ein Schneider nur 99 Pfund wiegen kann … mehr…

Shakespeare im Park 2014

Shakespeare im Park 2014

Di, 29. Juli 2014

Ist es denn wirklich schon wieder vorbei? Shakespeare auf der Melcherswiese zu Ende? Man reibt sich verwundert die Augen und stellt fest: Ja - das war das großartige Ende einer langen Spielzeit. Die letzte Wurst ist gegessen und das letzte Bier ist getrunken. Jetzt wissen wir, was in Poldi und Schweini vorging, wie es sich anfühlt, wenn eine WM erfolgreich zu Ende ist … mehr…

With a little help from my friends

With A Little Help From My Friends – Roßbander / Don Mendo

Mo, 14. Juli 2014

Ein fußballfreier Abend führte zu einer gut besuchten und erfolgreichen Jahreshauptversammlung unseres Vereins. Vielen Dank für die tolle Beteiligung! Mit rund 60 Gästen und etwa 40 Stimmvertretungen haben wir gezeigt, dass uns dieses Theater wirklich am Herzen liegt. mehr…

Wenn Antike auf Moderne trifft

Bash

Mo, 28. April 2014

BASH heißt die Aneinanderreihung von drei Monologen, die Frank Auerbach im Falstaff in Szene gesetzt hat. Dabei nehmen die Schauspieler Kathrin Steinweg, Christian Bergmann und der Regisseur selber mitten im Publikum Platz und fangen an zu reden. mehr…